logo
Home
Allgemeine Informationen
Galapagos
Dschungel
Anden
Küste
Aktivitäten
Indianermärkte
Nationalparks
Reservate
Kontakt


Indianermärkte



Eine der attraktivsten und auch der bekanntesten Qualitäten der ecuadorianischen Anden sind seine Märkte. Neben der waren Atmosphäre, dem Geschäftsklang und -geruch und den wunderschönen Farben diese Märkte, wird dort alles von frischen Früchten bis zu Regenschirmen verkauft. Es gibt Märkte, die sich auf Produkte spezialisiert haben, wie Saquisili und andere, die auf Sachen und Geschenke gerichtet sind, wie Otavalo. Es ist egal auf welchen Markt Sie gehen, Sie werden sicher von dem Leben, das die Luft fühlt und den Dingen, die Sie sehen begeistert sein.

Der bekannteste von allen Märkte liegt ein paar Stunden nördlich von Quito. Er heißt Otavalo. Dieser Markt ist so bekannt, weil er sich auf die Touristen spezialisiert hat. So gibt es dort Dinge, wie Ponchos, Pfeifen und viele Taschen und andere Sachen in schönen Farben und traditionell und von den Händen gemacht, die sie verkaufen. Hier ist eine Liste einiger der meistbesuchtesten Märkte im ecuadorianischen Hochland. Außerdem die Tage, damit Sie Ihren Marktausflug besser planen können.

Indian market by Ecuaworld
Tag Liste der offenen Märkte
Sontag Santo Domigo de los Colorados, Pujili, Cuenca, Otavalo und Park El Ejido (Quito)
Montag Ambato
Dienstag Latacunga und Otavalo
Mittwoch Pujili und Otavalo
Donnerstag Saquisili, Otavalo, Cuenca und Riobamba
Samstag Otavalo, Latacunga und Park El Ejido (Quito)


Wenn Sie mit einer Tour zu diesen Märkten wollen, finden Sie einige unter der Rubrik Tagesausflüge.
Menü
Allgemeine Informationen      Galapagos      Dschungel     Anden      Küste     
Aktivitäten      Märkte      Parks      Reservate      Kontakt    

Mehr über Ekuador und den Galapagos Inseln in
www.ecuaworld.de
Mehr über Ekuador und den Galapagos Inseln in http://www.ecuaworld.de/